Ticketverlosung und Konzertempfehlung: Catfish and the Bottlemen in Berlin (Comet Club) am 24.11.14

In England bereits seit Monaten hoch gehandelt, haben wir Catfish And The Bottlemen auf der diesj├Ąhrigen Berlin Music Week f├╝r uns entdeckt. Im September ver├Âffentlichten die 4 Jungs aus Wales, die den Indie-Rock nicht neu erfinden, aber gut damit zu spielen wissen ihr Deb├╝talbum The Balcony (produziert von Jim Abbiss, der sich auch f├╝r das grandiose Deb├╝talbum der Arctic Monkeys verantwortlich zeigen darf).

Die Kombo um Van McCann (Gesang, Gitarre), Billy Bibby (Gitarre), Benji Blakeway (Bass) und Drummer Bob Hall spielten in den letzten Monaten unz├Ąhlige Gigs mit dem Schema laute Gitarren, gr├Âliger Gesang und einem explosivem Rocksound, der erst live richtig zur Entfaltung kommt.

Also, genau nach unserem Geschmack! Wir verlosen 1×2 Tickets f├╝r den Auftritt im Comet Club. Ende der Verlosung ist 24.11.14, 12 Uhr, der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

Catfish and the Bottlemen Verlosung



...sag's Deinen Freunden Twitter Facebook

Catfish and The Bottlemen ist für Fans von british und seen live und klingt ähnlich wie Circa Waves, Viola Beach, Blossoms, The Courteeners, The Hunna.

Catfish and the Bottlemen are a Welsh rock band that formed in Llandudno, North Wales. They struggled for a good few years to get noticed, gigging from small venue to small venue but after a while the 4 piece signed with communion records this spring and released their debut single 'Homesick'. They ended up playing over 100 gigs last year in Great Britain and in Europe. Read more on Last.fm

Leave A Reply