Casper stellt Titeltrack Lang lebe der Tod vom kommenden Album vor.



Casper hat sein neues Album Lang lebe der Tod angek├╝ndigt und pr├Ąsentiert uns auch gleich den Titeltrack zum Nachfolger seines zweitem Album Hinterland. Mit Ende des einzigen Headliner-Auftritts 2016, lief auch der Countdown auf der angeteaserten Website www.langlebedertod.de runter und best├Ątigte die Vermutungen eines neuen Albums des deutsch/amerikanischen K├╝nstlers.

Den Track Lang lebe der Tod gibt es hier im Stream. Mit Blixa Bargeld, Dagobert und Sizarr gibt es gleich drei Feautures. Die offizielle Ank├╝ndigung des von Markus Ganter produzierten Album verspricht viele musikalische ├ťberraschungen und weitere Gastauftritte.

Lang lebe der Tod erscheint am 23.09.2016.

Sicher wird es auch wieder eine ganze Reihe an Konzerten, eventuell auch noch 2016 geben. Sobald die ersten Termine f├╝r die Konzerte best├Ątigt sind, findet ihr diese nat├╝rlich hier.

Casper ist für Fans von rap und Deutschrap und klingt ähnlich wie Prinz Pi, Marteria, Die Orsons, Alligatoah, OK KID.

Casper ist sowohl ein Synonym f├╝r den deutschen Rapper Benjamin Griffey (* 25. September 1982) aus Extertal, jetzt wohnhaft in Berlin, als auch f├╝r seine Band die in der jetzigen Besetzung seit 2010 zusammenspielt. Biografie Casper wurde in Deutschland geboren, seine Familie zog allerdings nach Augusta (Georgia), USA als er zwei Wochen alt war. Als er mit 11 Jahren nur mit seiner Mutter nach Deutschland zur├╝ckzog, sprach er kein Wort Deutsch, deshalb notierte er Texte in einem Notizheft Read more on Last.fm

5 Kommentare

Leave A Reply