Die Norwegerin Aurora kündigt zwei weitere Konzerte im Oktober 2016 an.


Vor gut einem Jahr haben wir euch hier die damals 18-jährige Sängerin Aurora (Aurora Aksnes) aus Norwegen vorgestellt. Ihr Song Running With The Wolves ging sprichwörtlich fast um die ganze Welt.

Aktuell ist die mittlerweile 19-jährige aus Bergen mit ihrem im Frühjahr veröffentlichten Album ALL MY DEMONS GREETING ME AS A FRIEND auf Tour durch Deutschland und konnte bisher so gut wie alle Konzerte ausverkaufen.

Für alle, die also nicht mehr in den Genuss der tollen Live-Shows und der wunderbaren Stimme der Norwegerin kommen konnten, freuen wir uns, euch hier noch zwei weitere Konzerttermine von Aurora im kommenden Oktober präsentieren zu dürfen.

Der Vorverkauf ist gestartet.

Aurora Konzerte – alle Termine, Tickets und Informationen

Derzeit keine Konzerte

Aurora ist für Fans von Melodic Death Metal und dance und klingt ähnlich wie Lorde, Allie X, BROODS, Foxes, Dua Lipa.

Aurora ist ein englisches Trance/Downtempo Produzentenduo, eine ungarische Punkrockband, eine spanische Flamenco-Sängerin, eine Rap-Crew aus dem Nordwesten der USA und eine dänische (Progressive Death) Metal-Band, eine Dark-Wave-Band aus Hamburg. 1. Englisches Produzentenduo: Bestehend aus Sacha Collisson & Simon Greenaway, 2 englischen Produzenten. Ihr Debut machten sie 1999 mit Hear You Calling aber ihr größter Erfolg war ihre 2. Single Ordinary World, die Platz 5 der UK Charts erreichte. Read more on Last.fm

4 Kommentare

Leave A Reply